Mediation

Mediation im Unternehmen

Konflikte im und zwischen Unternehmen lösen

Mitarbeiter und Vorgesetzte stehen in einem professionellen Arbeitsverhältnis zueinander. Der Arbeitsvertrag regelt u.a. das „Was“ und „Wieviel“, aber nicht „Wie“ zusammengearbeitet wird. Hier haben Mitarbeiter, Kollegen und Vorgesetzte häufig unterschiedliche Auffassungen basierend auf individuellen Werten. Die Unterschiede fallen aber erst im Handeln auf und können Frust, Ärger, Unverständnis und Benachteiligung erzeugen.

Die Stimmung verschlechtert sich, die Arbeitsergebnisse entsprechen nicht den Erwartungen, die Kommunikation ist auf ein Minimum heruntergefahren, Missverständnisse nehmen ihren Lauf. Hier kann ich Ihnen helfen!

Fallbeispiel „Arbeitsort nach der Corona Pandemie“

Wir alle sehnen uns das Ende der Corona Einschränkungen herbei. Herr Bluhm ist Vorgesetzter von 10 Mitarbeitern und freut sich wieder auf den direkten und täglichen Kontakt mit seinen Mitarbeitern im Büro. Führen auf Distanz fand er sehr anstrengend und zeitaufwendig. Er erwartet, dass seine Mitarbeiter, wie vor der Pandemie, alle wieder 5 Tage/Woche im Büro arbeiten werden. Das ermöglicht ihm schnell und unkompliziert Aufträge bei seinen Mitarbeitern zu platzieren.

Die Mitarbeiter vermissen auch den zwanglosen Kontakt untereinander und zu ihrem Vorgesetzten. Das Home Office hat für viele aber auch einige Verbesserungen in der Vereinbarkeit von Familie und Beruf mit sich gebracht. Lange Anfahrtswege sind entfallen, die direkt als Arbeitszeit genutzt werden konnten. Dafür ist früher Feierabend und mehr Zeit für die Familie.

Herr Bluhm ist enttäuscht, dass seine Mitarbeiter nun teilweise weiter im Home Office arbeiten wollen. Die Mitarbeiter verstehen die Erwartung von Herrn Bluhm nicht, denn im Home Office hat doch alles wunderbar geklappt. Herr Bluhm möchte die Situation nicht weiter verschärfen, indem er eine „Anwesenheitspflicht“ im Büro anordnet. Er wählt den konsensorientierten Weg der Mediation.

Als Mediatorin hole ich alle Beteiligten an einen Tisch. Jeder bekommt ausreichend Zeit seine Situation und Interessen zu schildern. Das erzeugt gegenseitiges Verstehen, was nicht gleichbedeutend mit Einverstanden ist. Gemeinsam suchen wir nach Lösungen, die Allen gerecht werden.

Haben Sie einen Konflikt am Arbeitsplatz? Ich helfe Ihnen den Konflikt zu lösen!

Konflikte wirken sich nicht nur negativ auf Arbeitsergebnisse aus, sondern auch auf die Stimmung im Team. Die Konfliktparteien werden durch den offenen oder schwelenden Konflikt von ihrer Arbeit abgelenkt, man spricht nicht mehr miteinander, sondern nur noch übereinander.

Mit 10 Jahren Berufserfahrung als Mediatorin in einem internationalen Großkonzern kann ich Ihnen helfen, die Konflikte zu benennen und eine Lösung zu finden, die alle Konfliktparteien zu Gewinnern macht.

Egal wie verfahren oder aussichtslos Ihnen die Situation vorkommen mag, Mediation ist ein praxiserprobtes Verfahren, das alle Beteiligten zur „Aussprache“ an einen Tisch bringt. Dabei unterstütze ich Sie mit aller Erfahrung und Kraft.


Lassen Sie uns ins Gespräch kommen.

Lernen wir uns kennen.

Ich stehe Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung. Vereinbaren Sie direkt ein kostenloses Erstgespräch.

+49 (0) 170 4912774
kontakt@carola-theis.de

carola-theis

Schreiben Sie mir eine Nachricht.

Die Angaben aus dem Formular werden zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage wieder gelöscht. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was ist die Summe aus 9 und 3?